'TAIKYOKU' FULL BODY MOXA

 

Takeshi Sawada , ein Meister der japanischen Moxa-Schule, entwickelte die ganzheitliche Therapie 'Taikyoku', eine Kombination von Wurzel- und Symptombehandlung. Wärmereize auf den elf fundamentalen Punkten bewirken die Regulation von Nerven -, Immun- und Stoffwechselsystem. Zusätzliche Punkte werden je nach dem individuellen Patientenstatus ausgewählt.

  • Langlebigkeit, Resilenz und Widerstandskraft.
     

  • Regeneration, Revitalisierung  Burn-Out-Prävention I Therapie.
     

  • Stark entzündungshemmend, schmerzlindernd und entspannend.

  • Black Facebook Icon